Wenn man bedenkt, dass der reichste Mann der Welt, J.P. Getty, sich La Posta Vecchia kaufte, dann verspricht es hohe Motivation für die modernen Geschäftsführer.

Dieser historische Renaissancepalast ist sehr bequem zu erreichen, doch Ihre Gäste werden durch Jahrhunderte an Geschichte und Kultur transportiert. Von La Posta Vecchia nach Rom Fiumicino sind es nur knapp 40 Kilometer, oder wir können Ihnen einen eigenen Helikopterlandeplatz anbieten.

Es gibt faszinierende römische Ruinen in unserem Museum im Untergeschoss, und jede Suite enthält eine Galerie von Schätzen aus der Sammlung von J.P. Getty. Die Kollegen werden die erfrischenden Gärten, den Pool, den Beach Club, das Schönheitszentrum, den Radsport, sowohl auch den Tennis- und Fit-Trail genießen. Alles in einer eleganten Atmosphäre.

Incentive-Programme können Segelrennen, Weinproben, Kochkurse und Kunstpfade umfassen. Die abendlichen Feierlichkeiten zeichnen sich durch italienische Gourmetküche und prachtvolle Sonnenuntergänge auf der Cesar-Terrasse aus.

Der Tagungsraum ist hell und stimmungsvoll mit Blick auf die Türmchen der Burg und es gibt drei reich verzierte Empfangsräume, die im Erdgeschoss miteinander verbunden sind.