Gourmet Chef Antonio Magliulo hat viele Leidenschaften, seinen Gemüsegarten, seinen Trüffellieferanten, er liebt Wein, aber eine perfekte Tomate kann ihn in Entzücken versetzen.

Antonio arbeitet seit 2011 bei La Posta Vecchia, wo er freie Hand hat, um die gastronomischen Höhen zu erreichen, die seine Gäste erwarten. In seiner eigenen Zeit perfektioniert er seine Pasta al Pomodoro, für die er, wie alles, was er kocht, die absolut besten Zutaten verlangt.

Antonio achtet immer sehr auf lokale Produkte, aber wenn er etwas wirklich Besonderes sieht, wird er es für seine Gäste kaufen, sei es der isländische Kabeljau oder die Ronce-Austern. Für seine perfekte Pasta al Pomodoro reist er nach Kampanien für Tomaten, nach Apulien für Mehl und verwendet nur Eigelb in seinem Nudelteig. Was sich nicht vermeiden lässt, dass es viele zusätzliche Eiweiß gibt, diese werden in köstliche Makronen umgewandelt, die man in Gläsern im Hotel findet, damit die Gäste jederzeit knabbern können. Zurück zu seiner perfekten Pasta, Antonio sagt, die Tomaten müssen nach dem Kochen ruhen und die Pasta geht in die Tomaten, nie umgekehrt. Diese kleinen Details sind sehr wichtig für ihn, was ihn zu einem hervorragenden Koch und La Posta Vecchia zu einem wirklich feinen Italienischen Restaurant macht.